Wer in der Küche folgende Regeln einhält, ist vor krankmachenden Keimen nahezu gefeit:

 

 

 

  • Rohes Geflügel immer auf demselben Schneidebrett schneiden und dieses ausschliesslich dafür benutzen.
  • Für rohes Gefügel kein Holz-, sondern ein Kunststoff-Schneidebrett benutzen.
  • Das Schneidebrett nach dem Geflügel-Schneiden in der Abwaschmaschine reinigen.
  • Wer keine Abwaschmaschine hat, schrubbt das Geflügel-Schneidebrett mit Abwaschmittel und spült es einige Minuten lang mit mindestens 60 Grad heissem Wasser gründlich ab.